• WAKE UP Team

Pflanzt Bäume! 7 Baum-Projekte, die ihr unterstützen könnt.

Laut dem Nachhaltigkeits-Portal "Utopia" könnten zwei Drittel der von Menschen verursachten Emissionen in der Atmosphäre gebunden werden, wenn man überall, wo es auf der Welt möglich ist, Bäume pflanzen würde.

Wir haben für euch 5 Unternehmen recherchiert, die mit ihren Projekten Bäume pflanzen und schützen:


1. BAUHAUS – Waldretter werden mit der Baummarktkette: Unter dem Motto „Du kaufst, wir pflanzen“ hat 2020 das BAUHAUS seine Klimawald-Aktion gestartet mit dem (vorläufigen) Ziel, 1 Million Bäume für den deutschen Wald zu pflanzen.




2. Bed’n’Tree – grünere Reisen buchen: Wer Reisepläne hat, besucht vor der Buchung die Plattform. Auf Bed’n’Tree kann dann die bevorzugte Buchungsplattform selektiert werden, zu der der Buchende direkt weitergeleitet wird. Einen Baum zu pflanzen kostet hier nur ein Mausklick!


3. Brewdog: Die schottische Brauerei ist bereits jetzt Co2 negativ. Um noch mehr Co2 aus der Atmosphäre zu holen, pflanzt sie in den kommenden Jahren eine Million Bäume auf über

800 Hektar in den schottischen Highlands. Den BrewDog Forest.



4. Die Gute Schokolade von Plant for the Planet: Mit 5 Tafeln Schokolade einen Baum pflanzen. Die Gute Schokolade wird klimaneutral und fair produziert.



5. EDEKA – Baumpflanzkarte statt Bonuspunkte für das Einkaufen: Bestimmte Filialen der Supermarktkette belohnen ihre Kunden für nachhaltiges Einkaufen, z.B. unter anderem für das Benutzen von Mehrwegnetzen für Obst und Gemüse. Ist die Karte mit 10 Stempeln gefüllt, pflanzen die

Edeka-Mitarbeiter im Umkreis der Filiale einen Baum.


6. Ecosia – die grüne Suchmaschine: Ecosia ist eine ökologische Online-Suchmaschine, die ihre Gewinne durch Werbetreibende dafür einsetzt, um weltweit Bäume zu pflanzen.




7. Yves Rocher – der grüne Naturkosmetiker:

Seit 2007 pflanzt die Umweltstiftung „Foundation Yves Rocher“ Bäume. Die Rechnung der Initiative geht einfach: 1 gekauftes Produkt = 1 gepflanzter Baum.

Mit ihrer Kampagne „100 Millionen Bäume“ sollten bis Ende 2020 ebenso viele Bäume gepflanzt werden.



Wir haben ein Unternehmen vergessen? Dann schickt uns doch einfach eine E-Mail an info@wakeup-festival.de

Wir freuen uns über eure Nachricht!

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
WAKEUP_Logo_RGB_ohne_Zusatz_gruen.png

2021
Hamburg, Heiligengeistfeld

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon

© 2020 AHOI Events GmbH - Weitere Informationen in Kürze.