• WAKE UP Team

Hamburger Upcycling Markt

Der Hamburger Upcycling Markt ist der Marktplatz für nachhaltig und fair produzierte Upcycling Werke. Frei nach dem Motto „Let’s make trash great again!“ kann der Besucher rund um das Knust Ecke Sternschanze/ Feldstraße beim Entdecken, Stöbern, Informieren, Schlemmen und Shoppen zu guter Musik die Welt verbessern. Wir haben mit der Organisatorin Anni gesprochen.

WAKE UP: Hi. Wer bist du?

Anni: Ich bin Anni und auf der Suche nach einem kreativen Weg, die Welt zu verbessern.

WAKE UP: Was ist und seit wann gibt es Hamburg Upcycling?

Anni: Hamburger Upcycling ist Mitte 2017 mit dem ersten Hamburger Upcycling Markt geboren und wurde dann um die Hamburger Upcycling Manufaktur bereichert. In ihr entstehen Upcycling und Zerowaste-Artikel in Zusammenarbeit mit sozialen Werkstätten.


WAKE UP: Und was ist die Idee dahinter?

Anni: Die Idee ist, das Bewusstsein für unseren Umgang mit Ressourcen zu schärfen und Produkten einen Wert zurückzugeben – weg von der Wegwerfmentalität, hin zu mehr Nachhaltigkeit.


WAKE UP: Wie war euer Jahr 2020?

Anni: Von den ursprünglich geplanten drei Märkten für 2020 gab es nur einen. Leider bei schlechtem Wetter und wenig Kundschaft, zumindest aber coronakonform. Trotzdem bin ich froh, dass wir – das Knust und ich – den Markt veranstaltet haben, auch wenn er aus wirtschaftlicher Sicht nicht erfolgreich war.



WAKE UP: Wie können Interessierte dennoch mit euch interagieren und den Gedanken hinter eurem Projekt weiter hochhalten? Wie und wo kann man euch supporten?

Anni: Wir freuen uns sehr, wenn ihr uns über die sozialen Medien folgt. Neue Termine und sonstige Neuigkeiten teilen wir hier regelmäßig! Darüber hinaus können Online-Besucher sehr gerne unseren Shop bei Etsy besuchen. Vielleicht bringt Corona ja auch die Zeit, unsere Internetseite und den eigenen Onlineshop fertig zu stellen. Wir werden sehen…


WAKE UP: Was ist dein ultimativer Upcycling-Tipp für die Weihnachtszeit?

Anni: Geschenkverpackungen, vom Tiefkühlpizzakarton über verschiedene

Buchseiten/Notenblätter, Landkarten bis zu den Magnetbändern von Hörspielkassetten und Stoffresten lässt sich alles für kreative Geschenkverpackungen

wiederverwenden. Auch gerne öfter! Um die rund 8.000 Tonnen Verpackungsmüll, die an einem durchschnittlichen Weihnachtsabend in Deutschland produziert werden, zu reduzieren.


Coming soon:

www.hamburger-upcycling.de


Merch Shop:

www.etsy.com/de/shop/hamburgerupcycling


Social Media:

www.instagram.com/hamburger_upcycling

www.facebook.com/hh.upcycling.markt

www.facebook.com/UpcyclingHH

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
WAKEUP_Logo_RGB_ohne_Zusatz_gruen.png

17. - 19. September 2021
Hamburg, Heiligengeistfeld

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon

© 2020-2021 AHOI Events GmbH - Weitere Informationen in Kürze.