• WAKE UP Team

deep dive club: das Großstadtchamäleon der Nachhaltigkeit

Der deep dive club ist ein Studio für Nachhaltigkeit in Hamburg.

Marcel Abraham ist Gründer, zertifizierter Nachhaltigkeitsmanager und Netzwerker rund um die Themen Nachhaltigkeit und Kommunikation. Er berät und unterstützt Agenturen, Unternehmen und Institutionen dabei, sich nachhaltig aufzustellen, in- und extern neu zu denken und zu handeln.


WAKE UP: Was ist der deep dive club? Wer steckt dahinter?

Marcel: Hi, ich bin Marcel, Founder vom deep dive club. Die Idee dazu kam Mathias (Anm. der Redaktion: Mathias Weintz, Gesellschafter) und mir im August 2019. Wir sind ein Studio für Nachhaltigkeit #noagency. Unsere Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Beratung, Kommunikation und Kreation. Uns ist dabei besonders wichtig, als Netzwerk zu funktionieren und den Austausch in unserer Community voranzutreiben.

WAKE UP: Was sind eure Steckenpferde?

Marcel: Von kreativen Shootings mit Klo-Streetart über Starthilfe in Sachen Nachhaltigkeit bis hin

zu kompletten Kampagnen. Im Februar hat darüber hinaus unsere erste große

Nachhaltigkeitskonferenz für Unternehmen stattgefunden.

Der deep dive club sieht sich als urbanes Großstadtchamäleon.

WAKE UP: Was bedeutet für dich Nachhaltigkeit?

Marcel: Haltung zeigen, transparent kommunizieren. Fairness statt Profit.


WAKE UP: Was bedeutet für dich nachhaltige Kommunikation?

Marcel: Von innen nach außen zu kommunizieren. Immer erst das Team intern abzuholen und zu motivieren. Authentisch zu bleiben und auch Fehler offen einzugestehen.


WAKE UP: Wie funktioniert nachhaltige Kommunikation?

Marcel: Zuallererst sollte man alle Stakeholder an einen Tisch holen und auf Augenhöhe kommunizieren. Gemeinsam definiert man ein Mission Statement.

Zum Beispiel in Form eines 10-Punkte-Plans. Dieser sollte langfristig Bestand haben, also nicht morgen schon wieder über den Haufen geworfen werden.

WAKE UP: Wer ist euer Lieblingskunde: Ein großes Unternehmen und Umweltfrevler, der den kompletten Change-Prozess braucht oder das regionale KMU um die Ecke, das intern

bereits nachhaltige Schwerpunkte setzt, und für seinen Außenauftritt Support sucht?

Marcel: Einen richtigen Wunschkunden haben wir eigentlich nicht. Sowohl der komplette Change-Prozess, als auch ein Start-up haben ihren Reiz.

WAKE UP: Euer Real-Life-Community-Gedanke ist stark ausgeprägt. Wer findet bei euch Connections: Unternehmen, Medien, Einzelpersonen?

Marcel: Unsere Leistungen bzw. Kernkompetenzen sprechen eher Unternehmen an. In unserer Community sind natürlich alle willkommen.

WAKE UP: Wie siehst du das Hamburg der Zukunft?

Marcel: Hamburg ist auf einem guten Weg. Es gibt allerdings noch viele Bereiche mit Luft nach oben. Es könnte zum Beispiel deutlich mehr Urban Gardening Projekte bzw. Dachbegrünung geben.

WAKE UP: Was können wir vom deep dive club in der nahen Zukunft erwarten?

Marcel: Einiges. Der deep dive club geht mit Marketplace, Vorträgen und Podcast Studio voraussichtlich im November an den Start. Die deep dive academy wahrscheinlich – Stand jetzt – im 1. Quartal 2021. Genaue Termine folgen.


Webseite: deepdiveclub.de

Instagram: https://www.instagram.com/deep_dive_club/


22 Ansichten
WAKEUP_Logo_RGB_ohne_Zusatz_gruen.png

2021
Hamburg, Heiligengeistfeld

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon

© 2020 AHOI Events GmbH - Weitere Informationen in Kürze.