• WAKE UP Team

Corona-Studie: Vier neue Verbrauchertypen

Im April 2020 hat die Mediaagentur Wavemaker 1.500 Deutsche befragt, wie sie mit der Pandemie umgehen, wie sie sich fühlen und wie sie konsumieren. Die Ergebnisse dieser Corona-Umfrage wurden als Studie "Die Wavemaker Resilienz-Typologie" zusammengefasst.

Darüber hinaus gibt die Studie Handlungsempfehlungen, wie sich Marken – in Hinblick auf die neuen Typisierungen – verhalten können.



Interessante Fakten:

  • Viele Deutsche kommen emotional mit der Corona-Situation gut zurecht, ihre Langeweile legt jedoch enorm zu. Die Anzahl öffentlicher Instagram Posts, die das Wort „gelangweilt“ enthalten, steigt um +918% im April 2020.

  • Das Vorhaben, größeren Anschaffungen zu tätigen, wird nur aufgeschoben, nicht aufgehoben.

  • Aus der Corona-Situation heraus entwickeln sich vier neue Verbrauchertypen:

  1. Ego-fokussiert Das eigene Wohlbefinden, Sport und Ernährung sind für diesen Verbrauchertyp am wichtigsten. Er interessiert sich für Online Tutorials in den genannten Bereichen.

  2. Neu-solidarisch Die gesellschaftliche und soziale Verantwortung nimmt zu. Ob Engagement in einem Helfer-Netzwerk, Spendenaktionen, Unterstützung von Risikogruppen – rund 50% der Befragten geben an, sich mehr um ihre Mitmenschen zu kümmern.

  3. Eventifiziert Zoom-Partys, Team-Treffen, digitale Stay-at-home-Wohnzimmerkonzerte sind Beispiele für die Deutschen, die die Krise als optimistisches Event nutzen.

  4. Ablenkungs-Taktik Dieser Verbrauchertyp ist gekennzeichnet durch eine Flucht in die digitale und mediale Welt. Dazu zählen Entertainment- und Medienformate wie Amazon und Netflix, Social Media, Apps sowie Games.


Die gesamte Studie "Die Wavemaker Resilienz-Typologie" könnt ihr hier einsehen:



31 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
WAKEUP_Logo_RGB_ohne_Zusatz_gruen.png

2021
Hamburg, Heiligengeistfeld

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon

© 2020 AHOI Events GmbH - Weitere Informationen in Kürze.